Boogieboarding

Beim Boogieboarding, auch Bodyboarding genannt, wird liegend oder kniehend auf einem kurzen Schaumstoffbrett gesurft. Das Board ist mit einer Leash am Handgelenk befestigt. Boogieboarder tragen zusätzlich kurze Schwimmflossen.

Beim Boogieboarding wird liegend auf einem kurzen Schaumstoffbrett gesurft


Share on Google+ Pin on Pinterest