Kantenschutz

Wenn die Leash mit einem Tampen (2-3mm starke Leine) am Board durch den Leash-Plug befestigt wird, dann sollte dieser Tampen so kurz sein, das er nicht über die Kante des Boards verläuft. Bei großer Belastung (z.B. einem Waschgang) kann sich der Tampen sonst in die Kante einschneiden - also das Laminat zerstören. Den Tampen also so kurz knoten, dass das Gurtband der Leash auf der Kante flach aufliegt. Der Druck kann sich bei Belastung so verteilen.


Share on Google+ Pin on Pinterest