Offshore

Offshore ist eine Angabe zur Windrichtung im Verhältnis zu Küstenlinie. Offshore bedeutet, dass der Wind voll ablandig weht, also ungefähr aus einem Winkel von 90° zur Küstenline vom Land zum Meer. Er bläst damit genau gegen das Face der brechenden Welle, baut diese steil auf. Zu starker Offshore-Wind stört allerdings beim Wellenreiten, da der Gegenwind das Anpaddeln erschwert. Auch die Gischt vom Eintauchen der Arme fiegt beim Anpaddeln ins Gesicht und stört die Sicht.


Share on Google+ Pin on Pinterest