Sideshore

Sideshore bezeichnet die Richtung, aus der der Wind bläst - in diesem Falle parallel zum Ufer (im Winkel von 90 Grad von rechts oder links). Wind bedeutet immer, dass eine Krafteinwirkung auf die Wasseroberfläche stattfindet. Wind erzeugt Windwellen, die sich auf dem Wasser abzeichnen. Bei leichter Brise als kleiner Chop, bei stärkerem Wind als Kabelwelle.

Sideshore bezeichnet parallel zum Ufer wehenden Wind

Auf diesen Bildern seht ihr den Chop, den der sideshore von links wehende Wind auf den Wellen erzeugt


Share on Google+ Pin on Pinterest