Swell

Ein Swell ist das Ergebnis von Windeinwirkung auf die Wasseroberfläche. Die entstehenden Windwellen werden in Richtung des Windes über das Meer getrieben. Durch Überlagerung entstehen aus vielen kleinen Wellen weniger größere, die auch ohne weiteres Einwirken des Windes ihren Weg fortsetzen - der Swell ist unterwegs. Werden diese Wellenlinien über zunehmend flacherem Meeresgrund abgebremst, bauen sich hohe Wellenberge auf, die dann über Riffe oder an der Küste brechen.

Swell


Share on Google+ Pin on Pinterest