SURFING BASICS StartseiteSURFING BASICS ist ein Special von DAILY DOSE
   Startseite > SURFING BASICS Gallery
Girls Go Surfing Days 2005 auf Sylt
Girls Go Surfing Days 2005 auf Sylt
Wellen, Party, Stars und Sternchen - so liefen die RIP CURL 'Girls Go Surfing Days' am vergangenen Wochenende am Strand von Westerland ab. Insgesamt über 230 Mädels surften voller Leidenschaft die Wellen vorm Brandenburger Strand.

Typisches Sylter Wind und Wetter wartete auf die Mädchen, die voller Begeisterung dem 1x1 des Wellenreitens entgegen fieberten. Am Samstag Nachmittag kam sogar die Sonne raus und es herrschten optimale Surfbedingungen.

Mit von der Partie war Janin Reinhardt von VIVA. Am Sonntag ist die deutsche Rocksängerin Noah Sow mitgesurft.

Zwischendurch zeigte Rip Curl Profi und Model Elise Garrigue, was alles auf dem Wasser möglich ist. Sie surfte einige Action-Demos und gab Einsteiger-Kurse. Die Mädchen konnten sich bei ihr anschließend Autogramme holen und sie zum Leben als Profisurferin befragen.

'Die Girls Go Surfing Days sind eine einmalige Möglichkeit für die Mädchen ins Surfen hinein zu schnuppern. Ganz ohne Männer haben die Mädchen oft einfach noch mehr Spaß. Sie feuern sich gegenseitig an und freuen sich gemeinsam über erste Surferfolge. Für mich ist es schön zu sehen, wie viel Mädchen sich für das Surfen begeistern können und ohne Leistungsdruck Spaß im Meer haben. Ich freue mich, wenn ich sie dabei noch weiter motivieren kann.' so Elise Garrigue.

Samstag Nacht zog dann die gesamte Veranstaltung weiter in Richtung Badezeit, einem besonders angesagten Club auf Sylt direkt am Strand. Natürlich war spätestens zu diesem Zeitpunkt klar: Ein Event, der als Girls-Only Veranstaltung anfängt, wird dies wenn der Abend nahe rückt, nicht ewig bleiben...

Noah Sow spielte hier eine Unplugged Session und schrie dabei mutig von der Bühne: 'Morgen geh ich Algen fressen!' Auch die Rock-Sängerin war noch vor diesem Wochenende das absolute Greenhorn in Sachen Wellenreiten. Am Sonntag Vormittag stellte auch sie sich mutig den Sylter Wellen und hatte dabei sichtlich Spaß.

Auch VIVA Moderatorin Janin Reinhardt nahm am Samstag Nachmittag an einem Kurs teil. Sie stand zum ersten Mal überhaupt auf einem Brett und war begeistert: 'Es macht total viel Spaß! Auch wenn es mich die meiste Zeit nur so durch die Wellen geschleudert hat, werde ich in meinem nächsten Urlaub sicherlich weitermachen...'

Kleines Highlight: Die älteste Teilnehmerin war 59 Jahre und die jüngste 10 Jahre alt.

Credits: Rip Curl/Axel Reese

 

Juju - war schön dabei zu sein!!
Aber wo findet man denn mehr Bilder?? Habe doch gleich mehrere Fotografen gesehen?!
© Miss H2O

war echt krass...
Wo findet man den die Fotos?????
© Lil Chicken

Bei Ripcurl gefunden!!
http://www.ripcurl.de/surfingdays2005-01.htm
© Miss H2O

Wellen ohne Ende
 
Girls Go Surfing Days 2005 im Alpamare
nach oben     Gallery
    Startseite     Gallery
Gallery
Neue Uploads könnt ihr hier posten:
Surfero.com


Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Playa de Las Americas 31.3.2010 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps-Stand Up Paddling 
Bild anzeigen
SUP-Surfen in den Rapa Nui Surfcamps auf Fuerteventura 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps Fuerteventura 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps Fuerteventura 
Bild anzeigen
Llandadno/Südafrika 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
N.V. am Freitag 
Bild anzeigen
Sonntagssurf in Hohwacht 
Bild anzeigen
Traumwellen in Dänemark 
Bild anzeigen
Noerre Vorupoer 17. August 
Bild anzeigen
Noerre Vorupoer 17. August 
Bild anzeigen
Damp 15/5/2009 
mehr Bilder anzeigen

 
Erweiterte Suche
Haftungsausschluss: Bei den Bildern & Stories handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich SURFING BASICS nicht zu eigen macht und für die SURFING BASICS auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Einträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Haftbar ist der jeweils aufgeführte Autor. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu entfernen. Rechtswidrige Beiträgen bitte hier melden.
SURFING BASICS durchblättern: << vorherige Seite / nächste Seite >>
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmst du der Verwendung zu. Weitere Infos & Opt-Out.