SURFING BASICS StartseiteSURFING BASICS ist ein Special von DAILY DOSE
   Startseite > SURFING BASICS Gallery
EM - dritter Tag - das DWV Team rockt
EM - dritter Tag - das DWV Team rockt
Wahnsinns Wellen, unglaublicher Sonnenschein und jede Menge herausragende Ergebnisse für das Surfteam des DWV. Perfekte, extrem hohl brechende 6-8 Fuß Wellen, bei leichtem Offshore rollten heute an die Costa da Caparica und machten den Tag zum absoluten Augenschmaus für die Zuschauer und die Judges.

Den Auftakt für die deutsche Mannschaft legte Marc Fitzermann (Open) in seinem Lauf um acht Uhr morgens hin. Während seine Teamkollegen gerade ihren Frühsurf beendeten, kam Marc bereits als überglücklicher Zweiter aus dem Wasser, „Ich bin total glücklich und zufrieden, vor allem bin ich super von meinem Team und den Coaches unterstützt worden“, war sein Kommentar nach Ende des Laufes. Damit ist er bereits in der dritten Hauptrunde und befindet sich damit im ersten Drittel seiner Klasse. Auch der Teamjüngste Nicolaus von Rupp hat mit einem ersten Platz in seiner Runde die dritte Hauptrunde erreicht. Es ist davon auszugehen, dass der in Portugal lebende Nicolaus alles geben wird, um dabei zu bleiben. Sollte er aus dem Wettbewerb ausscheiden, geht es direkt wieder in die Schule. Der in zwei Klassen startende Dieter Kuhn ist heute mit seinem radikalen Shortboardmanövern in der Openclass mit einem ersten Platz von der zweiten in die dritte Hoffnungsrunde gelangt.

Einer der Favoriten des DWV Teams, Melvin Lipke (Openclass), ist leider aus der Hoffnungsrunde auf dem dritten Platz ausgeschieden. Bei den kräftig zuschlagenden Wellen ist sein Brett zerbrochen und die Zeit, die ihm der Brettwechsel gekostet hat, reichte leider nicht aus, um höhere Punktwertungen einzufahren. Alain Goffaux und Oliver Schäfer, die als Doppelstarter ebenfalls in der Openclass angetreten sind, sind beide in der zweiten Hoffnungsrunde auf dem vierten Platz gelandet. Die beiden haben alles gegeben, Tuberides, kräftige Manöver und viel Ausdauer haben sie im gesamten Wettkampf gezeigt. Beide können mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein.
Die absoluten Highlights des Tages gab es in der Bodyboardklasse. Das Geburtstagskind der Mannschaft, Pablo Prietro Serrano hat in seinen zwei Läufen perfekte Bodyboardperformance hingelegt und zahlreiche Highscores eingefahren. Seine „Geburtstagswelle“ brachte ihm 8,5 von 10 möglichen Punkten ein. Leider hat er seinen Teamkollegen Nigel Sigel dabei aus dem Rennen geschlagen. Die beiden Freunde mussten in einem Lauf gegeneinander antreten. Pablo ist damit bereits im Viertelfinale und hat gute Chancen noch bis ins Finale zu kommen.

In der Frauen Bodyboardklasse kam Joana Schenker wieder in Form und holte sich mit der höchsten Gesamtwertung ihrer Runde (12,50 Punkte) den ersten Platz. Einer ihrer beiden Wertungswellen brachte ihr bereits 7 Punkte ein.
Erfolge fuhren auch die beiden Frauen, Sonja Hönscheid und Eva Kreyer (Shortboard) ein. Sie mussten nicht nur mit ehrgeizigen Gegenerinnen in der zweiten Hoffnungsrunde kämpfen, auch machten die Wellenbedingungen bei Tiefstand es nicht ganz einfach, eine Wellenschulter zu erwischen, um Manöver zu zeigen. Beide haben dennoch gute Wettkampftaktik gezeigt, indem sie nie lange auf einer Stelle geblieben sind, sondern immer den Peak der Welle gesucht haben und sich dabei nicht aus der Vorfahrtposition drängen ließen. Steile Takeoffs und sofort ranlenken, haben sie riskiert, um überhaupt an den grünen Teil der Welle zu gelangen.

Unglaublich beeindruckend, radikale Techniken zeigten die Longboarder, die in den steilen und großen Wellen unerschrocken ihre drei Meter Bretter immer wieder radikal an die Wellenlippe randrehten. Thomas Schmidt, für den heute die zweite Hoffnungsrunde im Longboarden bevorstand, hat seinen Lauf auf dem ersten Platz beendet. Überglücklich, da es auch seine ersten großen Meisterschaften sind, kam Thomas aus dem Wasser.
Die Wellen sind bereist heute kontinuierlich angestiegen und für die nächsten Tage soll es noch deutlich größer werden. Man kann sehr gespannt sein, was im Team des DWVs noch für „Schätzchen“ schlummern. Dienstagabend wird erstmal angestoßen auf die Geburtstagswellen und das Geburtstagskind Pablo Prietro Serrano.

Text & Bild: Xenia Goffaux

 



Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.
(nur registrierte User können Kommentare schreiben)
EM - vierter Tag
 
Eurosurf EM - zweiter Wettkampftag
nach oben     Gallery
    Startseite     Gallery
Gallery
Neue Uploads könnt ihr hier posten:
Surfero.com


Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Surfen auf Fuerteventura/Rapa Nui Surfcamp 
Bild anzeigen
Playa de Las Americas 31.3.2010 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps-Stand Up Paddling 
Bild anzeigen
SUP-Surfen in den Rapa Nui Surfcamps auf Fuerteventura 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps Fuerteventura 
Bild anzeigen
Rapa Nui Surfcamps Fuerteventura 
Bild anzeigen
Llandadno/Südafrika 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui surfschool & Camps 
Bild anzeigen
Surfcamp Fuerteventura/Rapa Nui Surfschool & Camps 
Bild anzeigen
N.V. am Freitag 
Bild anzeigen
Sonntagssurf in Hohwacht 
Bild anzeigen
Traumwellen in Dänemark 
Bild anzeigen
Noerre Vorupoer 17. August 
Bild anzeigen
Noerre Vorupoer 17. August 
Bild anzeigen
Damp 15/5/2009 
mehr Bilder anzeigen

 
Erweiterte Suche
Haftungsausschluss: Bei den Bildern & Stories handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich SURFING BASICS nicht zu eigen macht und für die SURFING BASICS auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Einträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Haftbar ist der jeweils aufgeführte Autor. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu entfernen. Rechtswidrige Beiträgen bitte hier melden.
SURFING BASICS durchblättern: << vorherige Seite / nächste Seite >>
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmst du der Verwendung zu. Weitere Infos & Opt-Out.