Anzeige

Surfmarken

Hersteller von Wellenreit-Ausrüstung

Sortierung

KANOA SURFBOARDS

Kanoa stellt seit 2017 Surfboards und dazugehörige Accessoires her. Als Shaper haben sich die Jungunternehmer keinen Geringeren als den weltbekannten Surfbrett-Designer Spider Murphy mit ins Boot geholt. Der Südafrikaner produziert die Bretter in Durban, einem Surfer-Paradies am Indischen Ozean.

KANOA SURFBOARDS
Johannstr. 45
66131 Saarbrücken
Tel.: (+49) 06893/987522
Website: www.kanoa-surfboards.com
eMail: aloha@kanoa-surfboards.com

Norden Surfboards

Spezielle Wellenreitboards für Nord- und Ostsee. Die Shapes von Norden Surfboards sind nicht nur spezielle Boards für nordeuropäische Reviere, sondern glänzen besonders durch ihren großen Einsatzbereich. Das Ziel ist mit einer möglichst kleinen Palette von Boards einen möglichst großen Bereich von Revieren und Könnensstufen abzudecken. Um dies zu erreichen, arbeitet Norden exklusiv mit dem südafrikanischen Top Shaper Glen D’arcy zusammen, der die Shapes für Norden Surfboards entwickelt.

Norden Surfboards
Koppelberg 4-6
24159 Kiel
Tel.: (+49) 0431-15501
Fax: (+49) 0431-15501
Website: www.norden-surfboards.de
facebook: www.facebook.com/Norden-Surfboards-1624707711095385
eMail: info@norden-surfboards.de

KT Surfboards

Keith Teboul shaped schon seit vielen Jahren auf Maui Custom Surfboards für die Profis. Jetzt gehen seine Shapes in Serie. Die vielen Jahre Erfahrung in den Bereichen Windsurfen, SUP und Wellenreiten kommen jetzt auch den Serienboards zugute! Moderne Shapes und immer bereit für neue Ideen machen KT Surf zu einer sehr Innovativen und frischen Marke. Unter dem Motto „The Boards of Now“ wird jeden Tag entwickelt und getestet. Mit den Boards Fringe und Crusher wird der Bereich Minimalibu über Fish bis zum performance Shortboard abgedeckt.

KT Surfboards
TPE Sport Distribution und Handelsagentur
Hummelroi 20
24943 Flensburg/Tastrup
Tel.: (+49) 0461/9789560
Website: www.ktsurfing.com
facebook: www.facebook.com/ktsurfing
eMail: info@tpesport.de

Buster Surfboards

Buster Surfboards ist ein riders owned Brand aus Deutschland und vertreibt mittlerweile Boards in ganz Europa. Das Erfolgsrezept: Buster Surfboards entwickelt Surfboardshapes für mitteleuropäische Surfer, die bei allen Bedingungen Urlaub surfen wollen und nicht für Surfer die am Meer leben und vorzugsweise bei besten Bedingungen rauspaddeln. Die Company entwickelt Material mit besonders guten Allroundeigenschaften. Ziel ist es dabei Surfern, die nur 6 Wochen oder weniger im Jahr zum Surfen kommen, möglichst viel Spass auf der Welle zu generieren, auch wenn die Wellen mal nicht optimal sind. Ausserdem ist Buster Surfboards der Spezialist schlechthin für das Pool- & Riversurfen und bietet spezielle Surfboards für Flußwellen sowie Wellen der Citywave und Unit Wave Bauart an.

Buster Surfboards GmbH
Kistlerhofstr. 70
81379 München
Tel.: (+49) 089/78072502
Website: www.buster-surfboards.com
facebook: www.facebook.com/buster.surf
instagram: www.instagram.com/bustersurfboards

Pyzel & Polen Surfboards

Die Boards des 2016er und 2017er Weltmeisters John John Florence.

Pyzel & Polen Surfboards
Agentur Germany & Benelux
Boardheads
Flachsstr. 8
46147 Oberhausen
Tel.: (+49) 2622/904034
Website: www.pyzelsurfboards.com

FCS

Neben den weit verbreiteten FCS Fins (Fin Control System) hat die Marke ein komplettes Zubehörprogramm im Angebot. Besonders umfangreich ist die Palette hochwertiger Boardbags. Der Vertrieb SSB importiert ebenfalls Gorilla Surfpads, Sex Wax und diverse Ding Repair Kits.

FCS
SSB Handelsagentur
Preetzer Str. 207
24147 Kiel
Tel.: (+49) 0431/3180295
Fax: (+49) 0431/3180297
Website: www.surffcs.com
facebook: www.facebook.com/FCSfins
eMail: info@allforsurf.com

Share on Tumblr Pin on Pinterest